INSTITUT für TRAININGSOPTIMIERUNG

 

Der TrainingstippStempel

Hier finden Sie den aktuellen Tipp, ältere Tipps finden Sie im Tipparchiv.
Wenn Sie keinen Tipp verpassen möchten, abonnieren Sie unseren monatlichen kostenlosen Newsletter.

Trainingslager und Periodisierung

Das Trainingslager muss in die Periodisierung des gesamten Trainings integriert werden. Dabei sind folgende Prinzipien zu beachten.

Einwöchige Trainingslager:

  • Variante 1: Das Trainingslager wird als allein stehende Belastungswoche betrachtet und davor und danach liegen Erholungswochen. Dies ist die sichere und bewährte Variante, die immer funktioniert.
  • Variante 2: Das Trainingslager dient als Abschlusswoche eines insgesamt 2- oder 3-wöchigen Trainingsblocks, es sind also 1 oder 2 normale Trainingswochen vorgeschaltet. Nach dem Trainingslager liegt eine Erholungswoche.
    Problem 1: In den Tagen vor dem Abflug sind neben dem normalen Training auch noch das Packen und letzte organisatorische Dinge zu erledigen, was fast immer zu viel Stress führt.
    Problem 2: Durch die Vorbelastung ist das Training im Trainingslager schwerer zu steuern, diese Variante sollte erfahrenen Sportlern vorbehalten bleiben.

Zwei- oder mehrwöchige Trainingslager:

  • Hier gibt es nur eine sinnvolle Variante: Die Wochen des Trainingslagers stellen alleine den Belastungsblock dar und sind zwingend mit einer Erholungswoche vor- und nachzubereiten.

Diesen Tipp als PDF downloaden



Tipparchiv

Stempel




Alle Inhalte Intro-Wolfsburg © 2010 | Impressum | Konzeption und Gestaltung: Image & Design